Vorname Hanna

In einer alten Ausgabe der Legendensammlung „Der Born Judas“ (1916, 1. Band, S. 172) wird erzählt, dass eine Mutter vieler Söhne zu Gott um eine Tochter betete, „und sie gebar eine Tochter. Diese nannte sie Hanna, denn sie war schön und lieblich.“ – Dazu die Anmerkung: „Hanna, von hen, Anmut.“ (https://archive.org/details/derbornjudaslege01berd/page/172/mode/2up)