Zuerst den Aufbau von Gedichten untersuchen (Gedichtanalyse, 1. Schritt)

Gedichte als Texte, d.h. als kommunikatives Geschehen verstehen Warum fällt es Schülern oft schwer, Gedichte zu verstehen? Es gibt doch Einführungen in die Theorie der Lyrik, zum Beispiel die der Uni Essen (http://www.uni-essen.de/literaturwissenschaft-aktiv/Vorlesungen/lyrik/main.htm); dazu gibt es Übersichten über die rhetorischen Figuren (Basiswissen Schule: Literatur, hrsg. von Detlef Langermann. 2002, S. 139 ff., worauf man auch im […]

Was heißt: den Aufbau des Gedichts beschreiben?

Am Beispiel des Gedichtes „Vergänglichkeit der Schönheit“ möchte ich klären, was man unter dem Aufbau eines Gedichtes versteht. Ich gebe zunächst drei verschiedene Formen wieder, in denen das Gedicht heute dargeboten wird: Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau (1617–1679) Vergänglichkeit der Schönheit (1695) Es wird der bleiche tod mit seiner kalten hand Dir endlich mit der zeit […]

Ulla Hahn: Angeschaut, didaktische Erwägungen

Schönen guten Tag, Herr Tholen, ich störe Ihren „Ruhestand“ nur ungern. Aber zu einem Gedicht von Ulla Hahn „Angeschaut“: Du hast mich angeschaut jetzt hab ich plötzlich zwei Augen mindestens einen Mund die schönste Nase mitten im Gesicht. Du hast mich angefaßt jetzt wächst mir Engelsfell wo du mich beschwertest. Du hast mich geküßt jetzt […]

Analyse theoretischer Texte

Analyse theoretischer Texte Vier grundlegende Aspekte Es gibt verschiedene Arten von Texten und viele Möglichkeiten, sie einzuteilen. Eine in Schule und Wissenschaft häufig gebrauchte Sorte sind die theoretischen Texte. In theoretischen Texten wird keine offenbarte Wahrheit verkündet (wie in religiösen Urkunden), wird nicht zu einem Handeln angeleitet (wie in einem Kochrezept), wird nicht bloß eine […]

Einführung in die Lyrik – Theorie für Schüler

Im Lauf der Jahre habe ich für verschiedene Altersstufen (und Themen) Einführung in die Lyrik unterrichtet. Dies sind die schriftlich fixierten Ergebnisse: Gedichte – Übungsdiktat (Kl. 5) 1 Gedichte sind Texte, die sich deutlich davon unterscheiden, wie wir normalerweise sprechen. Man kann sie leicht auswendig lernen – vor allem deshalb, weil sie in einem gleichförmigen […]

Was sind Sinnabschnitte eines Textes?

„Ein inhaltlich abgeschlossener Teil eines Textes bildet einen Sinnabschnitt. Meistens besteht er aus einem oder mehreren Absätzen. In Sachtexten enthalten Sinnabschnitte jeweils einen neuen Sachverhalt. In erzählenden Texten beginnt ein neuer Sinnabschnitt dann, wenn eine neue Person eingeführt wird, der Ort wechselt oder sich die Handlung ändert. Das Bilden von Sinnabschnitten hilft dir beim Verstehen, […]

Übungsdiktate Klasse 6

Zur GEBRAUCHSANLEITUNG siehe https://norberto68.wordpress.com/2012/03/08/das-tagliche-ubungsdiktat-idee-gebrauchsanleitung/ Wiederum cum grano salis: Diktate gehören primär zu Themen, nicht zu Klassenstufen: Erzählungen; Neue Wörter bilden; Andersen: Hexenfieber (Jugendbuch, auch für Kl. 7) Das Satzgefüge und die Konjunktion „dass“; Elemente von Märchen; Verben werden konjugiert; Von der Freundschaft; Aus einer anderen Perspektive erzählen; Vergleichen; Bildhafte Sprache in Gedichten; Wie war es in […]

Lernen durch Lehren

Die Maschendraht-Community ist aus dem Seminar „Fachdidaktik des Informatikunterrichts“ an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg heraus entstanden. Sie bietet eine Plattform auf der sich Interessierte rund um das Thema Bildung und Web2.0-Anwendungen vernetzen können. Dort sind Informationen zu den einzelnen Web2.0-Tools gesammelt und auch für Neulinge aufbereitet. Ein großer Forumsbereich lädt dazu ein, Probleme und Fragen […]

Gedichte analysieren – Methode der Gedichtanalyse

Aufgabe bei der Gedichtanalyse ist es, das Gedicht als sinnvolles Klanggebilde zu beschreiben – es genügt nicht, den Inhalt zu reproduzieren und dazu sinn-lose Formelemente zu benennen; es ist vielmehr zu erklären, welche „Bedeutung“ du im Gedicht wahrnimmst. Du sollst das Gedicht als ganzes zur Kenntnis nehmen und mehrmals laut lesen, ehe du dich mit […]

Textbegriff, Textlinguistik – Gedichte als Texte verstehen

Text 1. Definition Ein Text ist eine komplex strukturierte, thematisch wie konzeptuell zusammenhängende sprachliche Einheit, mit der ein Sprecher eine sprachliche Handlung mit erkennbarem kommunikativem Sinn vollzieht. (A. Linke/M. Nussbaumer/P.R. Portmann: Studienbuch Linguistik. 5. Aufl. 2004, S. 275) Ingrid Schröder („Textlinguistik“) benennt dazu folgende textkonstitutive Elemente: 1. die Kommunikationssituation (mit Sprecher / Hörer; die Situation; […]