Schülerlexikon Deutsch

Dieses Lexikon von Duden gibt es kostenlos im Internet: http://m.schuelerlexikon.de/deu_abi2011/index.htm

Es ist ein gutes Hilfsmittel, sollte man selber mit Lesezeichen sichern und auch den Schülern empfehlen. Allerdings muss man sich bei seiner Nutzung manchmal intelligent anstellen. So gibt es nicht das Stichwort „Barock“, sondern „Zeit des Barock“ unter Z; nicht „Romantik“, sondern „Begriff der Romantik unter B; nicht „Eichendorff“, sondern „Joseph von Eichendorff“ unter J. – Wenn man aber einmal ein Stichwort gefunden hat, geht das weitere Suchen leicht: Unten auf der Seite stehen „Verwandte Themen“.

Der andere Weg, mit dem Lexikon umzugehen, ist der Zugriff auf das Inhaltsverzeichnis und seine Systematik:

http://www.schuelerlexikon.de/SID/6da3fbff944fabe24096926f668867e5/lexika/deusek2/index.htm. Da findet man sich als normaler Studierter leichter zurecht, denke ich. Wenn man Pech hat, springt der Link aber zurück. Auf jeden Fall kommt man mit folgendem Link weiter:

http://www.schuelerlexikon.de/SID/6da3fbff944fabe24096926f668867e5/search.php?page=0; da gibt man oben in der Suchmaske sein Stichwort ein, z.B. „Eichendorff“, und dann bekommt man alle Seiten angeboten, auf denen etwas zu Eichendorff steht. – Wie üblich ist also die Wissenschaft des Suchens die Mutter aller Funde.

Das Schülerlexikon „Basiswissen Deutsch“ (für Kl. 10, aber auch den Älteren kann’s nicht schaden) findet man unter

http://www.schuelerlexikon.de/SID/6da3fbff944fabe24096926f668867e5/lexika/deutsch/index.htm – es ist aber ein bisschen simpel und erklärt z.B. irgendwelche angeblich bestehenden Wortarten, ohne die Problematik des Begriffs zu erläutern; dieses Grammatik- oder Sprachwerk ist aber auch in den dritten Link integriert, man braucht es also nicht eigens zu installieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s