Woran es in (Berliner) Schulen hapert,

kann man in einem SPIEGEL-Artikel nachlesen: http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,781463,00.html

Es hapert also nicht an der „richtigen“ didaktischen Theorie, an Unterrichtsmethoden, dem Medieneinsatz oder an der Schulform, welche die Politiker ja so gern (und billig) verändern wollen, sondern an etwas anderem. Man liest es und staunt nicht – man weiß es ja längst; nur die Politiker wissen es nicht, manche Professoren auch nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s