Lautmalerei (Onomatopoesie) – Beispiele

Unter Lautmalerei versteht man die Tatsache, dass manche Wörter anscheinend auch in ihrer Klanggestalt das „ausdrücken“, was sie bezeichnen (Wauwau = Hund). Um diesen ersten Satz richtig zu würdigen, muss man bedenken, dass ein Wort (griech. onoma) eigentlich nichts mit dem von ihm bezeichneten „Gegenstand“ zu tun hat; das Wort „Hund“ hat also nichts Hundartiges an oder in sich, das Wort „Tisch“ nichts Tischartiges, heißt im Lateinischen ja auch „mensa“. Dagegen hören sich einige wenige Wörter so, an als ob der Klang (die Laute, deshalb Lautmalerei) dieser Wörter etwas von dem bezeichneten Gegenstand ausdrückte (s. „Wauwau“: der Laut des Bellens); das ist in der Regel bei Verben der Fall. So kann man im Deutschen das Wort „krachen“  hart auf der ersten Silbe betonen, sodass es sich fast wie das Krachen selber anhört. Ich gebe im Folgenden einige Beispiele für Lautmalerei (Onomatopoesie: mit dem Wortlaut dichtend oder „malend“) in Gedichten.

Friedrich von Logau (1604 – 1655)

Die deutsche Sprache

Kan die deutsche Sprache schnauben, schnarchen, poltern, donnern, krachen,

Kan sie doch auch spielen, schertzen, liebeln, gütteln, kürmeln, lachen.

[V. 2 gütteln: in freundlichem Ton sprechen;

kürmeln, kirmeln, kermeln (schlesisch): (von Kindern) lärmen und schreien; früher (bei Opitz): kürmeln und lachen = schmeichelnd lallen, sprechen (J. A. Schmeller: Bayerisches Wörterbuch)]

Clemens von Brentano

Wiegenlied

Singet leise, leise, leise,

singt ein flüsternd Wiegenlied;

von dem Monde lernt die Weise,

der so still am Himmel zieht.

Singt ein Lied so süß gelinde,

wie die Quellen auf den Kieseln,

wie die Bienen um die Linde

summen, murmeln, flüstern, rieseln.

James Krüss

Das Feuer (nur 1. Strophe)

Hörst du, wie die Flammen flüstern,

Knicken, knacken, krachen, knistern,

Wie das Feuer rauscht und saust,

Brodelt, brutzelt, brennt und braust?

Dagegen kann man die Produkte der konkreten Poesie nicht der Lautmalerei zurechnen, vgl. http://logos.kulando.de/post/2009/04/02/konkrete-poesie-eine-bersicht

Advertisements