Unbestimmtheit und vom Hörer Bestimmtes (Beispiel)

Der eine fragt: Was kommt danach?
Der andre fragt nur: Ist es recht?
Und also unterscheidet sich
der Freie von dem Knecht.

(Theodor Storm)

Ist der eine der Freie oder der andere? Ist es also Zeichen der Freiheit zu fragen: Was kommt danach? Oder ist es Zeichen der Freiheit, nur zu fragen, ob etwas recht ist?
Es ist im Text nicht eindeutig bestimmt, was der Freie und was der Knecht fragt; für mein Verständnis ist klar, dass der Freie nur fragt, ob es recht ist, und dass das ängstliche Schielen auf die Folgen Zeichen der Unfreiheit ist. Das habe ich im Gespäch mit Schülern nicht plausibel machen können. – Ist hier der Text zu unbestimmt? Oder wird der (mein?) Begriff der Freiheit nicht (mehr) verstanden?
Klar ist jedenfalls, dass es in Texten viele Leerstellen gibt, die wir mehr oder weniger bewusst füllen; viele Unbestimmtheiten, die wir einfach als bestimmte lesen, weil Unbestimmtes sich unserem Verständnis entzieht.
Ich erinnere mich, dass es in einem Kinderlied von einem Kapitän, der zur See fährt, heißt:
Ja, wenn die Olle wüsste,
dass er die Mädchen küsste,
sie schlüge ihn k.o. …

Meine Kinder kannten das Lied aus dem Kindergarten und sangen immer:
Ja, wenn die Eule wüsste,
dass er die Mädchen küsste,
sie schlüge ihn k.o. …

Erklärung: Meine Kinder kannten die Bezeichnung „die Olle“ nicht, mussten an der Stelle aber etwas Sinn-Volles hören und verstanden dann das ähnlich klingende „die Eule“. Das ist im Kontext zwar sinnlos, aber an der Stelle sinnvoller als ein völlig unverständliches Wort. Meine Kinder haben im Hören Sinn hergestellt, also Unbestimmtes bestimmt, wie wir es alle beim Lesen oder Hören tun (leider nicht immer richtig). Meine Kinder haben sich übrigens heftig gegen die richtige Lesart „die Olle“ gewehrt, weil sie ja die Eule kannten; hätten wir abgestimmt, wäre ich unterlegen.

Mehr...

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s