Logik des dass-Satzes

In den 13.00 Uhr-Nachrichten auf wdr5 sagte heute der Sprecher,
jemand habe vor Staaten gewarnt, die kein deutsches Schweinefleisch mehr importieren wollten.
Er wollte vermutlich sagen:
Jemand habe gewarnt, dass mehrere Staaten kein deutsches Fleisch mehr importieren wollten.
Das ist ein erheblicher Unterschied. Im ersten Fall warnt jemand vor bösen Staaten, im zweiten Fall warnt jemand vor einem für die Fleischwirtschaft bedauerlichen Ereignis. In dass-Sätzen wird ein purer Sachverhalt ausgedrückt, während in „warnen vor + Person (Dativ)“ vor einer Person gewarnt wird.

Es ist bedauerlich, dass ein wdr-Redakteur offensichtlich nicht die Logik des dass-Satzes beherrscht, auch wenn er damit in Deutschland nicht allein steht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s